Banner mit Logo von Incamas

Offshore Solutions
Freiheit - Privatsphäre Vermögenssicherung

Privatholding

Die Holding ist Kostenfrei und wird unter dem Recht von Jersey, Channel Islands eröffnet und unterliegt nicht dem „Automatischen Informationsaustausch“. Ein Postidentverfahren (D) zur vollständigen Verifizierung ist jedoch erforderlich. Sollte es zu Währungskrisen, Staatskrisen in der EU kommen, werden auch Vermögensbeschränkungen und Kapitalverkehrskontrollen eingeführt werden. Als mahnendes Beispiel in jüngster Zeit ist Griechenland und Zypern zu nennen.

Mögliche Vermögenswerte der Holding:

Metallkonten:

Gold, Silber, Platin, Palladium

Währungskonten:

USD, GBP, EUR, CAD, CHF, JPY NZD, HKD, AUD

Cryptokonten:

Bitcoin

In sämtlichen Konten kann gekauft und verkauft werden. Metalle und Währungen können beliebig gegeneinander getauscht werden. Gold kann von einem Tresor zu einem anderen Tresor jederzeit verlagert werden.

Zahlungsverkehr:

Nur von Holding zu Holding möglich. Für Zahlungen senden und empfangen kann ein „Alias Namen“ angelegt werden. Somit bleibt die Anonymität gewahrt. Zahlungen können in Fiatwährungen, Metallen, BTC getätigt werden.

Kreditkarten der Holding:

Die Karten (Mastercard) können in 18 Karat Gold, Silber und Plastik angefordert werden. 18K Gold- und Silberkarten werden in der Schweiz von renommierten Handwerkern sorgfältig hergestellt, die eigene Techniken einsetzen, um den Metallgehalt zu maximieren. (Mindesteinlage erforderlich) Metallkarten haben eine Laufzeit von 5 Jahren, Plastikkarten 3 Jahre.

Kreditkarten sind in folgenden Währungen erhältlich:

CHF, EUR, GBP, USD

Concierge Service:

Ist eine kostenfreie Luxus-Mitgliedschaft, die ausschließlich Holdinginhaber angeboten wird, die im Kreditkartenprogramm registriert sind. Der Service umfasst die Bereiche Restaurants und Nachtleben, Reisen, Konzerte, Events, Geschenkservice usw.

Sicherheit:

Militärische Verschlüsselung (RSA 4096 und AES 256), um Ihre Holding und Ihre persönlichen Daten zu schützen.

Lagerung versichert als Zugewiesene Metalle und somit Konkursgeschützt. Lagerung in Hochsicherheitstresoren in Zürich, Toronto, Singapur, Ottawa, Hong Kong, London, New York.

Betreiber der Hochsicherheitstresore sind: Royal Canadian Mint, Brink´s, Loomis, Rhenus, Malca-Amit, G4S.

Versicherungszertifikate sind in der Holding hinterlegt

Physische Auslieferung ab 100 gr. Barren möglich

Audit / Prüfung durch KPMG

Bankkonten:

In der Holding können Sie bis zu 5 Ihrer Bankkonten / Brokerkonten verlinken.

Einzahlungen:

Banküberweisung, Kreditkarte, Paypal, Giropay, Sofort, 27 Kryptowährungen, Alipay, Wechatpay, China Unionpay.

Einlieferung von Edelmetallen:

Sollten Sie Edelmetalle von einem anderen Anbieter zur Lagerung in Ihre Holding transferieren wollen, wenden Sie sich bitte über Ihr Holdingpostfach an das Relationship Management-Team.

Beschränkungen der Basis Holding (nicht verifiziert):

Keine Kreditkarte der Holding

Max. 150.000,00 USD Holdingvermögen

Kein Concierge Service

Bitte notieren Sie Ihre Holdingnummer und Passwort bei der Eröffnung !